Deutschland

Reiseberichte über Deutschland mit Fotos und Videos


Reisebericht Stechliner See

Stechliner See und Umgebung

Ein Wochenendausflug in das Stechlin-Ruppiner Land Die bekannteste Stadt in dieser schönen Gegend ist die Prinzenstadt Rheinsberg mit vielen Kleinstädten und Dörfern in der Umgebung. Für die Übernachtung haben ich mir die Zechliner Ecke herausgesucht und damit gut gewählt. Aus dem Angebot Flecken Zechlin, Zechliner Hütte und Dorf Zechlin viel meine Wahl auf letzteres. Auf der kleinen regionalen Landkarte von Rheinsberg und Umgebung habe ich etwa 50 Seen gezählt. Hier beginnt erst die seenreiche Gegend der Mecklenburgischen Seenplatte. Wohl bemerkt es ist noch in Brandenburg. Das Hotel Waldeck ist bestens ausgebaut und ebenso geführt. Hier habe ich mich wirklich sehr wohl gefühlt. Man hatte schon den Eindruck, dass sich hier viele Gruppen aller Altersklassen treffen, besonders ältere Jahrgänge 😉 . Der Ruppiner Anzeiger, Zeitung für die alte Grafschaft Ruppin, berichtete […]


Reisebericht Dresden Fortsetzung

Frauenkirche Die Frauenkirche in Dresden (ursprünglich: Kirche Unserer Lieben Frau – der Name bezieht sich auf die Heilige Maria) ist eine evangelisch-lutherische Kirche des Barocks und der prägende Monumentalbau des Dresdner Neumarkts. Sie gilt als prachtvolles Zeugnis des protestantischen Sakralbaus und verfügt über eine der größten steinernen Kirchenkuppeln nördlich der Alpen. Die Dresdner Frauenkirche wurde von 1726 bis 1743 nach einem Entwurf von George Bähr erbaut. Im Luftkrieg des Zweiten Weltkriegs wurde sie während der Luftangriffe auf Dresden in der Nacht vom 13. zum 14. Februar 1945 durch den in Dresden wütenden Feuersturm schwer beschädigt und stürzte am Morgen des 15. Februar ausgebrannt in sich zusammen. In der DDR blieb ihre Ruine erhalten und diente als Mahnmal gegen Krieg und Zerstörung. Nach der Wende begann 1994 der 2005 abgeschlossene Wiederaufbau, den Fördervereine und Spender aus aller Welt finanzieren halfen. Am 30. Oktober 2005 fand in der Frauenkirche ein Weihegottesdienst und Festakt statt. Aus dem Mahnmal gegen den Krieg soll nun ein Symbol der Versöhnung werden. (Quelle: Wikipedia)   Das Hotel Hilton hat natürlich eine […]


Reisebericht Dresden

Eine Winterreise nach Dresden Einfach mal 3 Tage entspannen war die Ansage und dazu auch noch in der Vorweihnachtszeit. Die Staatliche Kunstsammlung von Dresden war nicht das Ziel, aber sicher eine sehr interessante Möglichkeit seinen Bildungsstand zu erhöhen und einen echten Beitrag zur Verbesserung der Ergebnisse der Pisa Studie zu leisten. Die Sixtinische Madonna als hervorragendes Exponat der Alten Meister oder die schönen Landschaftsbilder eines Caspar David Friedrich bei den Neuen Meistern können unser Kunstverständnis entscheidend verbessern. Das Grüne Gewölbe ist keine Disco oder die Parteizentrale der Grünen, sondern die Schatzkammer des früheren sächsischen Hochadels mit sehenswerten Exponaten. Münzkabinett, Schatzkammer, Hygienemuseum, Verkehrsmuseum und viele andere Einrichtungen sind Voraussetzungen für einen mindestens 6-wöchigen Bildungsurlaub. *lach* das hebe ich mir für später auf. Zu dieser Jahreszeit ist das Wandeln in den Gängen […]