bangkok news 2015 prince palace hotel

Bangkok Preise Taxi und Hotel Prince Palace Stand 2015


Close

Was kostet ein Taxi vom Flughafen zum Hotel & Prince Palace Hotel

Bereits 2012 hat es mich nach Bangkok getrieben; meine Reiseberichte kannst du hier nachlesen.

 

Diesmal sollte es nur ein kurzer Zwischenaufenthalt sein, um Sommer- und Badekleidung einzukaufen. Deshalb nehme ich diesen Bericht hier zum Anlass, um u. a. etwas über die Preise in 2015 zu schreiben.

Stand Januar 2015: 1 Euro = 39 Baht

Manches wird teurer, manches preiswerter

Wenn du am Suvarnabhumi Airport gelandet bist, musst du zunächst bevor du dein Gepäck in Empfang nehmen kannst, die Immigrationsformalitäten erledigen. Vom Ablauf her hat sich dort nichts geändert. Ein wenig Zeit solltest du einkalkulieren, denn schnell wird an der Abfertigung nun einmal nicht gearbeitet 😉

Wenn du eine sehr kurze Warteschlange findest, handelt es sich dabei sicherlich um die Sonderabfertigung. Sie ist Menschen mit Handicap vorbehalten und auch Rentner haben den Anspruch bevorzugt abgefertigt zu werden. Solltest du zu diesem Personenkreis gehören, dann halte entsprechend Ausschau. Hier geht es richtig flott.

Geldwechsel am Flughafen Bangkok

Immer wieder lese ich im Internet, dass davor gewarnt wird, am Flughafen Geld zu tauschen, weil der Kurs so schlecht ist. Sorry, ich kann das nicht bestätigen. Möglich ist es, dass es in einer dortigen Wechselstube weniger für dein Geld gibt, du wirst aber ausreichend Bank-Wechselstuben im Flughafen finden, die dir dein Geld zum selben Kurs wie in einer Bank in der Stadt wechseln. Du musst deinen Pass vorlegen, du erhältst eine Quittung, also alles in bester Ordnung.

Stand Januar 2015: 1 Euro = 39 Baht

Taxi in die Innenstadt

Um ein Taxi in die Innenstadt zu finden, wird es dem Reisenden leicht gemacht. Halte Ausschau nach „Public Taxi“. Man stellt sich dort in die Schlange, erhält eine Nummer, die einem entsprechenden Taxi zugeordnet ist. Grundsätzlich beträgt derzeit (Stand Januar 2015) der Taxipreis in die Innenstadt 500 Baht. Die Maut-Gebühr sollte enthalten sein, ein Hinweis auf einem Schild erbittet 50 Baht Trinkgeld für den Fahrer.

Die Taxifahrer sind nach wie vor angehalten, den Taxameter einzuschalten. Bitte achte darauf und vergewissere dich vor Fahrtantritt, dass die Maut-Gebühr im Fahrpreis enthalten ist, damit du am Ende keine Überraschung erlebst.

Mein Taxifahrer war nicht willens, seinen Taxameter einzuschalten. Er hat irgendetwas gefaselt von wegen „das ist hier ein anderes Auto“. Über der Uhr lag ein Handtuch 😉 . In einem derartigen Fall drohe ich auszusteigen. Er hat lamentiert – zur Erklärung, wenn ich wieder ausgestiegen und zur „Einteilung der Taxis wieder zurückgegangen wäre, riskiert er, dass er für den Flughafen nicht mehr als Fahrer zugelassen wird.

So haben wir uns dann geeinigt: Ohne Uhr und 400 Baht 🙂

Zähneknirschend ist er dann losgefahren und hat um die Maut-Gebühr einzusparen den Weg durch die Stadt gewählt. Die Fahrzeit in die Innenstadt beträgt – natürlich je nach Hotellage – so ca. 30 Minuten. Wenn durch die Stadt gefahren wird, erhöht sich diese Zeit geringfügig. Mir war es egal, ich hatte Urlaub.

Mir ist schon klar, dass ich einen Taxifahrer nicht erziehen kann 😉 , wer aber ohne Uhr mit mir fahren will, bekommt halt weniger und kein Trinkgeld.

Hotel Prince Palace Hotel

Aus Bequemlichkeit und weil der Aufenthalt wirklich kurz sein sollte, habe ich mich wieder für das Prince Palace Hotel entschieden. In 2012 habe ich für das Doppelzimmer inklusive Frühstück noch 42 € bezahlt, in 2015 habe ich dafür nur noch 34 € ausgeben müssen.

bangkok news 2015

 

Vielleicht liegt es daran, dass das Hotel immer älter wird.

Denn ja, es ist richtig, was in den Bewertungen von Hollydaycheck steht, das Hotel ist in die Jahre gekommen. Sehr pingelig in Sachen Sauberkeit darf man auch nicht sein, aber grobflächig gesehen, lässt es sich absolut dort aushalten, wenn es nur als reine Schlafmöglichkeit gesehen wird um Sightseeing zu betreiben. Meinen Erholungs-Urlaub würde ich dort nicht verbringen wollen.

Habe ich hier in meinem Artikel noch in 2012 geschrieben es ist hyper sauber, würde ich das in 2015 nicht unbedingt mehr wiederholen. Aber es geht so…

Und mal ganz ehrlich: Für 17 € pro Person inklusive Frühstück darf ich auch kein 5-Sterne-Hotel erwarten. Das Prince Palace hat 3,5 Sterne, allerdings sicherlich nur nach Thailändischem Standard.

Mein Zimmer war groß, ebenso wie das Bad. Ausgestattet mit:

  • 2 King-Size Betten
  • Flachbildschirm
  • Wasserkocher (inklusive Kaffee, Weißer, Zucker und Tee)
  • beleuchteter Schrank
  • Schreibtisch und Stuhl
  • 2 Sessel und Tisch
  • Air Condition

Im Bad

  • Badewanne mit Dusche
  • Handwaschbecken mit großer Ablage
  • großer Spiegel
  • kein Föhn!

Handtücher wurden jeden Tag gewechselt.

bangkok news 2015

 

Wlan

Den Code für kostenloses Wlan erhältst du an der Rezeption und kannst es dann in der Bar auf dem 11. Stockwerk nutzen. Erwarte nicht allzu hohe Geschwindigkeit, wenn viele Leute im Netz sind, wird es übel; aber zum E-Mail checken reicht es allemal.

Den Pool habe ich nicht genutzt.

Frühstück

Der Frühstücksraum ist groß und sauber, er bietet allerlei Auswahl, vermehrt natürlich Thai Food Und ja, es ist richtig, das Personal kann nicht lachen und ist unmotiviert ;-). Mich hat das nicht gestört. Wie gesagt als preiswerte Bleibe und guter Ausgangslage, um sich Bangkok anzuschauen ist das Hotel absolut okay.

 

 

 

Prince Palace Hotel buchen

Hier kannst du das Prince Palace Hotel günstig buchen. 


Hier geht es weiter zum 2. Teil Bangkok Preise Taxi und Hotel Prince Palace Stand 2015